Metainformationen zur Seite
  •  

Buch

Handreichung zur Stärkung des Impfschutzes in stationären Pflegeeinrichtungen
Vollstationäre Pflegeeinrichtungen wünschen sich ein regelmäßiges System, um den Impfschutz ihrer Bewohner und Mitarbeiter sicherstellen zu können. Die Handreichnung gibt eine praktische Hilfestellung mit allen notwendigen Werkzeugen, um dieses Ziel zu erreichen.
Erfahren Sie mehr ...

Betriebswirtschaftliche Steuerungsinstrumente der Pflegedienstleitung in der ambulanten Pflege
Beitrag im Buchtitel „Ausgewählte betriebswirtschaftliche Managementprobleme in Gesundheits- und Sozialbetrieben. Band II - Controlling.“
Erfahren Sie mehr ...

Handbuch Lohn- und Gehalt
Einheitliche Grundlagen des Trägers zur Anwendung der Lohn- und Gehaltsabrechnung und damit zu deren korrekten Ausführung stellen eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit sicher.
Erfahren Sie mehr ...

Handbuch Dienstplanung
Einheitliche Grundlagen des Trägers zur Anwendung der Dienstplanung stellen die Grundlage der korrekten Lohnabrechnung dar und stellen eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit sicher.
Erfahren Sie mehr ...

QM-Handbuch der QgP Brandenburg
Die fachliche Basis der Qualitätsentwicklung innerhalb der QgP bildet das Handbuch Qualitätsmanagement. Das Kompendium wurde in einem gemeinsamen Prozess von Fachkräften aus Mitgliedseinrichtungen, ExpertInnen der sie tragenden Verbände sowie der Unterstützung von externer Expertise entwickelt. Das Handbuch wird kontinuierlich weiterentwickelt.
Erfahren Sie mehr ...

Betriebsvergleich auf der Basis eines Controlling-Systems
Innerhalb eines Landesverbandes kann das Controlling dazu genutzt werden, gleichartige Leistungsbereiche miteinander zu vergleichen und neue Ressourcen zu erschließen.
Erfahren Sie mehr ...

Qualitätsmanagement aus der Sicht von Sozialarbeit und Ökonomie
In den Qualitätsbeschreibungen zur Sozialen Arbeit spiegeln sich bislang überwiegend die Sichtweisen der Fachkräfte wider. Dabei wird übersehen, dass die Geld gebenden Instanzen anderen Qualitätsvorstellungen folgen.
Erfahren Sie mehr ...

Reorganisation einer bettenführenden Station in einem Krankenhaus
Krankenhäuser sind komplexe Organisationen. Mit steigendem Kostendruck wird die Informationsgewinnung per Arbeitsablaufanalyse immer wichtiger. Auf diesem Hintergrund ist ein Projekt Studierender des Studienganges Pflege / Pflegemanagement der Evangelischen Fachhochschule Berlin entwickelt worden, das in Kooperation mit einem Krankenhaus durchgeführt worden ist.
Volltext kostenlos :!:
Erfahren Sie mehr ...

Grundlagen eines Patienteninformationssystems
Entwicklung eines patientenorientierten Wissensmanagementkonzepts und dessen technische Umsetzung, unter Berücksichtigung der Selbsthilfe als Ebene der Patientenunterstützung.
Volltext kostenlos :!:
Erfahren Sie mehr ...

E-Commerce und E-Marketing im Krankenhaus
E-Commerce und E-Marketing im Krankenhaus fasst auf über 350 Seiten die Ergebnisse einer einjährigen Untersuchung zusammen. Neben Interviews mit Entscheidern Berliner Krankenhäuser, wurden deutschlandweit 134 Krankenhaus-Internetpräsenzen auf Ihre Inhalte hin untersucht und bewertet.
Volltext kostenlos :!:
Erfahren Sie mehr ...

Windows XP und Office XP - Das Buch
Wer einen PC besitzt oder sich anschafft, benötigt zwei Dinge: Ein Betriebssystem und ein Office-Paket. Dieser Schuber bietet dem Leser das notwendige Know-how, um mit diesen umgehen zu können. In zwei Büchern mit insgesamt 1.552 Seiten Expertenwissen erhalten Sie geballte Informationen rund um Windows XP und Office XP.
Erfahren Sie mehr ...

Office XP - Das Buch
Nach Office 2000 folgt Office XP: Die neue Version des Office-Paketes soll dem Anwender die Funktionen, die er wirklich braucht, komfortabler anbieten. Die Dateiformate der Kernanwendungen Word, Excel und PowerPoint bleiben die gleichen wie in Office 2000, die Kompatibilität zu Office 97 und 2000 bleibt erhalten. Die zahlreichen Änderungen und den praktischen Umgang mit der neuen Office-Version vermittelt dieses Das Buch.
Erfahren Sie mehr ...

Internet - Das Buch
Weltweit und vor allem auch in Deutschland erfreut sich das Internet großer Beliebtheit. Laut einer GfK-Studie (Februar 2000) nutzen bereits 30 Prozent der deutschen Bundesbürger im Alter von 14 bis 69 Jahren das Internet. Unter 16 Millionen Internet-Usern sind sicher die wenigstens Profis auf diesem Gebiet. Ein großer Teil der Anwender kennt sich zwar in einigen Bereichen des Internet aus, andere Themengebiete sind ihm aber fremd. Ein kompetentes Nachschlagewerk zum Thema Internet ist daher für viele Surfer eine wichtige Hilfe für den Umgang mit dem Netz.
Erfahren Sie mehr ...

Pflegemanagement aktuell
Die hier vorgestellten Ergebnisse von Forschungsprojekten, die an der Evangelischen Fachhochschule Berlin durchgeführt worden sind, beleuchten das breite Arbeitsfeld zukünftiger PflegemanagerInnen aus pflegewissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Perspektive.
Erfahren Sie mehr ...

IQ-Handbuch Pflege
Handbücher im Qualitätsmanagement sind als Print-Version oftmals nur schwer zugänglich. Das IQ-Handbuch Pflege geht einen neuen Weg.
Erfahren Sie mehr ...

Etude sûr la prise du pouls
Die Studie „Etude sur la prise du pouls“ stellt die Ergebnisse eines 6-monatigen Pflegemanagement-Projektes in Guinea-Conakry vor. Ausgangspunkt bildeten Schwierigkeiten im Rahmen der Maßnahmen zur Fort- und Weiterbildung von Pflegekräften in den Präfekturen Kissidougou, Gueckédou, Faranah, Dabola und Dinguiraye. Die Untersuchung stellt anhand der Basisfähigkeit „Kontrolle des Pulses“ dar, welche tatsächlichen Anforderungen im Rahmen der Bildungsmaßnahmen erörtert werden müssen.
Volltext kostenlos :!:
Erfahren Sie mehr ...




„Alle Sprache ist Bezeichnung der Gedanken.“ (Immanuel Kant)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information