Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


profession:qualifikation

Qualifikation

Studium

10/1998 - 09/2002
Studium im Studiengang Pflege/Pflegemanagement
Abschluss: Diplom-Pflegewirt (FH)

Ort: Evangelische Hochschule Berlin
http://www.eh-berlin.de/

Am 30. September 2002 konnte ich mein Studium zum Diplom-Pflegewirt (FH) abschließen. Die Diplomarbeit wurde in Zusammenarbeit mit meinem Freund und Kollegen Stephan Bockholt erstellt und steht Ihnen kostenlos als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Titel der Diplomarbeit:

Grundlagen eines Patienteninformationssystems
Entwicklung eines patientenorientierten Wissensmanagementkonzepts und dessen technische Umsetzung, unter Berücksichtigung der Selbsthilfe als Ebene der Patientenunterstützung.

Die Diplomarbeit ist abgeschlossen und kann kostenlos als PDF-Datei bezogen werden (siehe auch: Publikationen > Buch). Sie haben aber auch die Möglichkeit, vorab das Inhaltsverzeichnis einzusehen.


Ausbildung

10/1992 - 04/1994
Verkürzte Ausbildung zum Kinderkrankenpfleger (heute Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger)
Abschluss: Kinderkrankenpfleger

Ort: Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität | Frankfurt am Main*
http://www.kgu.de/



10/1989 - 10/1992
Ausbildung zum Krankenpfleger (heute Gesundheits- und Krankenpfleger)
Abschluss: Krankenpfleger

Ort: Psychiatrisches Krankenhaus | Herborn
http://www.lwv-hessen.de/


Weiterbildung

24/03/2014 - 26/03/2014
Weiterbildung MAKS-Therapie®
Abschluss: MAKS-Therapie® - Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz (Train the trainer-Zertifikat)
Registriernummer: 300

Ort: Dr. Birgit Eichenseer | Potsdam*
http://www.maks-aktivierungstherapie.de/



05/08/1996 - 20/09/1996
Weiterbildung Fachkrankenpflege für Tropenmedizin - Medizin in Entwicklungsländern
Abschluss: Fachkrankenpflege für Tropenmedizin

Ort: Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät | Heidelberg
http://www.tropenmedizin-heidelberg.de/



21/01/1996 - 08/03/1996
Sprachkurs Französisch

Ort: Ecolangue | Angers (Frankreich)



17/10/1996 - 24/10/1996
Epidemiologische Datenerfassung mit Episurv

Ort: Ministère de la Santé publique | Conakry (Guinea)
http://www.guinee.gov.gn/



seit 1994
Weiterbildung EDV

Autodidaktische Weiterbildung in der EDV mit den Schwerpunkten

  • Microsoft Windows 95 bis Windows 10
  • Microsoft Windows Server NT bis 2016
  • Microsoft Exchange 2008 / 365
  • Microsoft Office 97 bis 2019
  • TeX / LaTeX (Desktop Publishing)
  • Internet-Skriptsprachen: HMTL, CSS, PHP, Python
  • Camtasia Studio (Video-Produktions-Software)
  • SnagIT (professionelle Screenshot-Software)
  • TeamViewer
  • Portable Applications
  • Branchen-Software: BoS&S Einsatzplan, BoS&S Care Assist



1986 - 1989
Künstlerische Freiheit bei Alexander Deisenroth | Fulda
Hier durfte ich lernen, was Freiheit im Ausdruck und im Sein bedeutet. Eine Zeit, für die ich Alexander sehr, sehr dankbar bin!


Autor / Redakteur

Qualitätsgemeinschaft Pflege der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege im Land Brandenburg (QgP) | Potsdam
http://www.qgp-brandenburg.de/

Tätigkeit als Redakteur für das Qualitätsmanagement Handbuch für Einrichtungen der ambulanten, teilstationären und stationären Altenhilfe/-pflege.



Robert Bosch Stiftung | Stuttgart
http://www.bosch-stiftung.de/

Tätigkeit als Redakteur im Projekt http://www.stationsmanagement.de.



Sybex-Verlag | Düsseldorf
http://www.sybex.de/

Tätigkeit als Fachbuchautor für die Titel „Office XP - Das Buch“ und „Internet - Das Buch“.



PR-Internet | Mönchahldorf (Schweiz)
http://www.pr-internet.com/

Tätigkeit als ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschrift PR-Internet (2001 bis 2003).


Sonstiges

ehb.forscht
http://www.eh-berlin.de/hochschule/veranstaltungen/rueckblicke/rueckblicke-2013/ehbforscht-2013.html

Juror bei der Verleihung des Gräfin-von-der-Schulenberg-Preis 2013 an der Evangelischen Hochschule Berlin.


Schulbildung

1983 - 1989
Marianum | Fulda
http://www.marianum-fulda.de/

Realgymnasium (Ordensschule der Marianisten)
Abschluss: Mittlere Reife



1979 - 1983
Grundschule | Mittelkalbach
http://www.comeniusschule-kalbach.de/

Grundschule der heutigen Comeniussschule Kalbach
Abschluss: 4. Klasse


Sprachen

Gute Französischkenntnisse.
Gute Englischkenntnisse.


Mitgliedschaften

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe | Potsdam
http://www.dbfk.de/



Volkssolidarität | Sachsen-Anhalt
http://www.volkssolidaritaet.de/




„Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wusstest, dass du es nicht wusstest.“ (Ralph Waldo Emerson)

profession/qualifikation.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/13 21:57 (Externe Bearbeitung)